PRODUKTION

Transparenz – Qualität – Nachhaltigkeit

                     

  

Kork

  • Zellschicht zwischen Epidermis und Rinde

Kork ist phänomenal, man rodet keine Wälder, nein im Gegenteil, eine Korkeiche, deren Rinde regelmäßig geerntet wird, bindet mehr als 3x so viel CO2 wie eine ungenutzte Korkeiche. Außerdem beherbergen Korkeichenwälder, neben einer großen Vielfalt von Pflanzenarten, eine Reihe einzigartiger und geschützter Tierarten.

Besonderheiten des Korks:

  • nachwachsendes Naturprodukt
  • Korkeiche wird > 200 Jahre alt
  • recycelbar
  • gesund- und umweltfreundlich
  • ohne Zusatz von Chemikalien
  • reines Naturprodukt
  •  immer 100% Bio, da keine Pestizide, Dünger verwendet werden brauchen
  •  kaum brennbar
  • Kork aus Portugal-> kurzer Transportweg-> CO2 Ausstoß gering gehalten
  • wasserabweisend
  •  isolierend
  •  robust
  •  flexibel
  • dämpfend
  • samtweiche, angenehme Oberfläche
  •  hautfreundlich
  •  antiallergisch
  •  dämmend (Wärmeleitung gering, von -200 – + 120 Grad Celsius einsetzbar)
  • perfekte Alternative zu Leder
  • natürliche Maserung
  • leicht zu reinigen mit Wasser und Seife
  • gewonnen von der Korkeiche „Quercus suber“ Portugals

Der Kork wird von uns zu Produkten wie Taschen, Rucksäcken, Schuhen, Einrichtungsgegenständen, Büchern, Postkarten, Kissen, Unterlagen und Schmuck hochwertig und originell umgewandelt.

Für die Astgarderoben sammeln wir heruntergefallene Äste aus dem Wald. Wir fällen keinen einzigen Baum dafür. Für den Rahmen nehmen wir recyceltes Holz aus Resten und Abfällen.

Die pflanzlichen Fasern (Alge, Bambus) werden mit hauseigenen Spinnrädern zu  Garn gesponnen, anschließend werden diese zu Produkten mithilfe von Bambusnadeln verarbeitet. Durch die unterschiedlich großen Nadeln entsteht eine charakterstarke und einzigartige Oberflächenstruktur.

 

Wir verbinden traditionelle Handwerkskunst mit innovativen, modernen und recycelbaren Materialien und vereinen sie  zu einem wertvollen Ganzen. Der Vorgang des Spinnens hat durch das gleichmäßige Rotieren des Spinnrads eine meditative Wirkung. Schon ab dem Produktionsprozess beginnt eine kleine Reise in eine andere Welt. Darüber hinaus steigert das Meditieren das Wohlbefinden und gleichzeitig fördern sie durch die Erfüllung, etwas Eigenes, Neues geschaffen zu haben, ihre Gesundheit. Es entstehen einzigartige, originelle und hochwertige Produkte, die  eine geschmeidige, weiche und wärmende Oberfläche gemein haben.  Besondere Wellness – und Gesundheitsfaktoren weisen die SeaCell®  Produkte  auf. Denn die darin enthaltenen Algen geben wichtige Mineralien,  Spurenelemente und  Vitamine an die Haut ab. Alle SeaCell®  Produkte sind getestet worden und mit dem Ökotex Standard 100 Klasse I. ausgezeichnet.

Bei der gesamten Produktion versuchen wir stets so sparsam wie möglich mit den Ressourcen umzugehen, schadstofffreie, ökologische Materialien in jeglicher Hinsicht zu verwenden, sowie auf einen geringen CO2 – Ausstoß zu achten. (CO2 – neutraler Versand/ Versandpakete wieder benutzen/ allgemein geringer Verbrauch an Strom und Gas/ Transporte per Fahrrad/Hitchhiking aus Stoffverschnitten neue Schnitteile entwickeln).

Portugal Jerseyproduktion

Die Jerseystoffe lassen wir in Portugal in einem traditionellen Familienbetrieb stricken, das mit modernen Strickmaschinen ausgestattet ist. Sie sind auf die Verwendung alternativer, ökologischer und innovativer Fasern spezialisiert. Alle Stoffe sind Ökotex 100 zertifiziert. Das Unternehmen liegt in einer wunderschönen Landschaft in der Nähe von Porto.

Hier in Berlin verwandeln wir die Stoffe mit viel Liebe und Sorgfalt in Kleidungsstücke.

SeaCell®

SeaCell® -> Zellulose + Alge (vollständig biologisch abbaubar) alle weiteren Infos zu SeaCell® auf http://www.smartfiber.de

Ein Video der Firma Smartfiber AG – Zeit zum Entspannen! http://www.smartfiber.de

SeaCell® Infobroschüre

SMAF_12_SeaCell Salesfolder deutsch_120613_v18 SMAF_12_021_SeaCell Salesfolder deutsch_120613_v03